News

ZAG Engineering

  • 05/05/2021 - Alessandro Zumsteg 0 Kommentare
    Die ZAG Engineering verstärkt sich mit Matthias Lutze, der seit dem 2. April ber der ZAG arbeitet.

    Die ZAG Engineering verstärkt sich mit Matthias Lutze, der seit dem 2. April bei der ZAG arbeitet.

    Matthias Lutze kennt den JUMAG Dampflessel wie kein Zweiter. Über 25 Jahre lang hat er an der Entwicklung und auch am Erfolg des JUMAG Dampfkessels massgeblich mitgewirkt.

    Seien es die immer leistungsstärkeren Dampferzeuger DG 360, DG 460 und DG560 gewesen, den Elektrodampferzeuger EDI und auch der FLO 1060 trägt seine Handschrift.

    Matthias ist ein absoluter Spezialist in Sachen Dampf, Dampfanlagen und Dampfversorgung.

    Mit seinem Eintritt in die ZAG Engineering wollen wir vor allem den Service bei unseren Kunden verstärken und einen „Rundumservice“ anbieten, der für den Kunden ein echter Mehrwert sein soll. Matthias Lutze schult und instruiert unsere Mitarbeiter.

    Dabei ist er ein Geschäftsleitungsmitglied und GL-Stellvertreter und unterstützt mit seinem Fachwissen die Projektabwicklung und ist Bindeglied zu dem neuen grösseren Segment den „grossen“ Grosswasserraumkesseln von Babcock Wanson (2.5 t/h Dampf und mehr), welche die ZAG Engineering seit 1. Januar 2021 ins Programm mitaufgenommen hat.

    Wir alle wünschen Matthias Lutze in seiner neuen Tätigkeit viel Erfolg.

    www.z-ag.ch
    #Dampf #Kondensat
    #ingenieur #innovationen #schweiz #babcockWanson

    Mehr lesen
  • 16/03/2021 - Alessandro Zumsteg 0 Kommentare
    Dampf-/ Heisswasser Umformer Station im Container

    Verbaut wurde eine JUMAG Dampf Anlage, Umformer Station und Heisswasserspeicher.

    Mehr lesen